Ambulante Kur Endoprothese


Ambulante Kur Endoprothese

Ambulante Vorsorge-Kur in Warnemünde

 

Eine Kur bietet viele Vorteile für Ihre Gesundheit, aber wo kann sie stattfinden und was beinhaltet sie? Haben Sie auch schon mal über eine Kur nachgedacht, jedoch noch nicht den richtigen Ort für sich gefunden?

Im vital & physio Kur- und Gesundheitszentrum Warnemünde sind Sie genau richtig!

Wir bieten Ihnen die Rundumbetreuung einer ambulanten Kur. Hier in Warnemünde haben Sie die Möglichkeit, für die Dauer der Kur (ca. 3 Wochen) bei uns im Hotel Warnemünder Hof und im Hotel Lagune rückengerecht zu übernachten (AGR-zertifiziertes rückengerechte Betten).

In der ambulanten Kur arbeitet das vital & physio Kur- und Gesundheitszentrum eng mit Ärzten und Apothekern zusammen. Sie beinhaltet umfangreiche Untersuchungen bei den ortsansässigen Badeärztinnen (Dr. Dagmar Kummer-Eisenhuth und Dr. Regina Schwanitz) und der kooperierenden Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren (Dr. Anke Möhler-Bork).

Intensive physikalische Therapien sowie zahlreiche Maßnahmen zur langfristigen Vorsorge erhalten Sie bei vital & physio. Zusätzlich unterstützt uns die Kurapotheke Warnemünde (Inh. Karsten Jantos). Wenn die Therapeuten direkt vor Ort sind, ist eine viel intensivere Therapie möglich. Das heißt: Sie erhalten die Kur, wenn Ihr behandelnder Arzt bestätigt, dass die bisherige Behandlung im Heimatort nicht den gewünschten Erfolg bringen konnte.

Das Hauptziel einer Kur ist die Prävention und wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre Gesunderhaltung zu unterstützen. Im Seebad Warnemünde wirken das See- und Waldklima sowie das Meerwasser positiv auf Ihre Gesundheit ein. Die Luft- und Wasserqualität des Ortes werden überwacht und unterstützen so Ihre Genesung und Erholung. Auf der Strandpromenade, im Kurpark und den anderen Parkanlagen von Warnemünde oder direkt am Strand können Sie bei einem ausgedehnten Spaziergang besonders gut entspannen.

 

Die Anwendungen der vital & physio GmbH können von der Krankenkasse bezuschusst werden.

 

Indikationen:

·  Endoprothesen - Nachbehandlung

 

Wir schlagen folgende physikalischen Therapie bei vital & physio vor:

Innerhalb von 3 Wochen:

10 x Manuelle Therapie

10 x Krankengymnastik

10 x Narbenmassage

 5 x  Wassergymnastik

 5 x Training im med. Trainingszirkel + Betreuung durch einen Therapeuten

 

 

Mögliche Zusätzliche Methoden:

  • Bewegungstherapie im Schlingentisch
  • auch Gruppentherapie
  • Gangschule
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall (US)
  • Kryotherapie

 

Diese Kategorie durchsuchen: Ambulante Kur