Drucken

Rückenkompetenzzentrum

Rückenkompetenzzentrum

Die Fakten zu Rückenschmerzen

  •  80% der deutschen Bevölkerung leidet einmal im Jahr unter Rückenschmerzen; davon haben 40% über ca. 3 Monate Rückenschmerzen
  • Die stationären Behandlungen haben sich in den letzten 10 Jahren fast verdoppelt (ca. 600.000 im Jahr 2000 auf ca. 1 Million Eingriffe im Jahr 2010)
  • 180.000 Menschen wurden im Jahr 2010 wegen Rückenerkrankungen berufsunfähig und frühberentet
  • Mit dem Lebensalter steigt die Anzahl der Personen mit Rückenproblemen linear an.

Quelle RKI 2012

 

Aufgaben des Kompetenzzentrums für Rückengesundheit MV

 

  • Sensibilisierung von Herstellern für die Entwicklung und Zertifizierung von rückengerechten Produkten
  • Sensibilisierung und Zertifizierung von touristischen Dienstleistern als rückengerechte Einrichtung
  • Identifikation der Dienstleistungen zu Rückengesundheit für den touristischen Bereich
  • Beratung zum Kauf von rückengerechten Dienstleistungen und Produkten

 

Die Projektidee wurde beim Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft im Jahr 2012 prämiert. Das Projekt ist bei vital & physio GmbH angesiedelt worden und wird vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung finanziell unterstützt. Es bündelt mit dem Netzwerk d

es Kompetenzzentrums für Rückengesundheit in einzigartige Weise präventive Ansätze bis hin zur medizinischen Versorgung und der Betrachtung der individuellen Lebenswelten (settings).

Die vital & physio GmbH ist das Kur– und Gesundheitszentrum von Rostock mit einem umfangreichen Angebot an gesundheitstouristischen Dienstleistungen. Zugleich der Stützpunkt des Bundes der Rückenschullehrerausbildung in MV.

Alle aktuellen Informationen zu dem Projekt finden sie hier:http://kompetenzzentrum-rueckengesundheit.de

Kontakt:

Kompetenzzentrum für
Rückengesundheit MV
Projekt der vital & physio GmbH

Projektleiter: Rene Portwich
Tel: 0179/7871267
rene.portwich@vital-physio.de