Drucken

Studie zur Kundenzufriedenheit

Studie zur Kundenzufriedenheit

Qualifiziertes Personal sorgt für effiziente Kurse und zufriedene Kunden

 

Im Rahmen des studienintegrierten Projektmoduls (SPM) im Studium "Management im Gesundheitstourismus" am Baltic College in Güstrow wurde bei „vital & physio“ Anfang des Jahres 2010 eine Befragung von Kursteilnehmern verschiedener Kurse durch die Studenten Frau Gröne, Frau Eppens und Frau Kluge durchgeführt. Folgende Ergebnisse wurden durch die Studenten ermittelt (N=44):

82% der befragten Kursteilnehmer sind Frauen. Dieses Ergebnis spiegelt die Health Styles (Typologien von Herrn Prof. Dr. Teichert in der Trendstudie von health living) wieder, die besagen, dass vorwiegend Frauen Gesundheits- und Wellness-Angebote nachfragen und wahrnehmen.

Hinsichtlich der Angebotsvarianten von vital & physio besteht bei den Kursteilnehmern eine große Zufriedenheit, die durch die fachgerechte Übermittlung der Kursinhalte von den Mitarbeitern von vital & physio hoch effizient sind.

Besonderer Wert wird auf das Körperbewusstsein, Fitness, Freude, Entspannung, Ernährung und Gemeinsamkeitsgefühl in den Kursen gelegt. Diese Elemente werden von den Kursteilnehmern in den Kursen von vital & physio grundlegend wiedergefunden.

Mit einem Mittelwert von 1,27 (4er Skala mit1 trifft vollständig zu und 4 trifft überhaupt nicht zu) schätzten die Befragten die Mitarbeiter als kompetent ein. Aus diesem Grund empfinden Kurteilnehmer das Preis-Leistungsverhältnis als ausgeglichen.

Zu der Frage, ob individuelle Bedürfnisse der Kunden im Unternehmen einbezogen werden ergab sich ein Mittelwert von 1,82 (4er Skala mit1 trifft vollständig zu und 4 trifft überhaupt nicht zu). Dieses Ergebnis kann als sehr positiv bewertet werden.